Intern

Turniere_Saison 2017/18

Turnierliste_17-18_14.08.17.xlsm

Regionalliga/Bayern

Förderverein

Aktuelle Ligaspiele

Testspiele, Turniere

Sportstadt Burghausen

Pro Amateurfussball

LITCAM

Aktuelle News

U19 | Nur 1:1 gegen Schweinfurt – Burghauser U19 tritt auf der Stelle 29.11.2016





Torschütze des SVW

Mit dem dritten Remis in Folge, einem 1:1 im Heimspiel gegen den 1.FC Schweinfurt 05, hat die Burghauser U19 die Vorrunde in der Bayernliga beendet. Izudin Delic brachte die Gastgeber in der 58.Minute in Führung, ehe ein Aussetzer von Keeper Moritz Böhmer den Gästen durch Severo Sturm den Ausgleich ermöglichte.

Gegen defensiv kampfstark agierende Unterfranken konnte sich das Team um Kapitän Maxi Glasl nur wenige Torchancen in der ersten Hälfte erspielen. Diese waren dafür hochkarätig. Julien Richter hatte in der 8.Minute die große Chance zur Führung, als er nach Pass von Samuel Schwarz aus 6m das Tor verfehlte. Wie aus dem Nichts kamen die Gäste in der 19.Spielminute zur ersten Chance als Patrick Albert aus 35m einfach abzog und der Ball das Lattenkreuz touchierte. Vor der Halbzeit konnten dann Christoph Steinleitner und Richter weitere Möglichkeiten der Hausherren nicht nutzen.

Die Hausherren drängten nach dem Wechsel auf ein Tor und in der 58.Minute war es endlich soweit. Simon Schlosser zog von links nach innen und bediente Izudin Delic, der trocken aus 18m abzog und den Ball ins linke untere Eck zimmerte. Die Gäste mussten ihre Defensivtaktik etwas lockern und kamen in der 66.Minute zum Ausgleich. Schweinfurts Severo Sturm zog aus 40m einfach mal ab, Keeper Böhmer konnte den Ball nicht festhalten und dieser trudelte ins Tor. Die Unterfranken zogen sich daraufhin wieder mehr zurück und warteten auf Kontersituationen, die Hausherren konnten den Defensivblock nur selten überspielen und echte Torchancen blieben Mangelware.

So blieb es beim 1:1-Endstand. Die U19 des SVW überwintert somit im gesicherten Mittelfeld auf Platz 6. Am 15.12. folgt noch das Verbandspokal-Spiel gegen den Nachwuchs des FC Bayern ehe es in die Winterpause geht.

SVW: Böhmer – Pöllner (62.Huber), Pichler, Bräuhauser, Schlosser – Glasl, Muteba – Delic, Steinleitner (72.Hüttmair), Richter (54.Winklbauer) – Schwarz (83.Schwaighofer)

Tore: 1:0 Delic (58.), 1:1 Sturm (66.)

SR: Christoph Gerstl (Haarbach)

Zuschauer: 50

 

Zurück